ch.graf@porzellanwelt.ch | Tel. +41 62 521 83 08

Versand und Zahlungsbedingungen

Lieferbedingungen/Versandkosten
Die Versandkosten sind im Artikelpreis nicht enthalten und werden, je nach bestellter Menge, berechnet. Preisänderungen bleiben vorbehalten. Lieferungen erfolgen nur innerhalb der Schweiz. Bei einigen Artikeln können aufgrund der grösseren Verpackungsmasse bzw. der Bestellmenge höhere Versandspesen anfallen. In diesem Fall werden die effektiven Versandkosten nach Gewicht der DHL verrechnet. Änderungen der Versandpauschalen bleiben vorbehalten. Kann die Ware infolge falscher Adressangabe oder Annahmeverweigerung nicht zugestellt werden, trägt der Empfänger alle weiteren anfallenden Versandkosten. In der Regel wird die Ware innerhalb der Schweiz in einer Woche geliefert.

Preis- und Zahlungsmodalitäten
Alle angegebenen Preise sind inklusiv Mehrwertsteuer. Die Bezahlung erfolgt mit Kreditkarte (Mastercard, Visa, Paypal). Das Vertragsverhältnis kommt durch die Bestellung der Kundin oder des Kunden und die elektronische Annahme dieser Bestellung porzellanwelt.ch zustande. Sämtliche Bestellungen werden per E-Mail bestätigt. Preis- und Sortimentsänderungen bleiben vorbehalten. Irrtümliche Angaben und Druckfehler bleiben vorbehalten. Überschreitet ein Käufer durch eine Bestellung sein Kreditlimit, so ist die Porzellanwelt von der Lieferverpflichtung entbunden.

Umtausch
Ein Umtausch ist nicht möglich. Ausnahmen bei Falsch-Lieferungen. Die Haftung ist jedoch auf Ersatzlieferung begrenzt. Ansprüche auf Rückgängigmachung des Vertrages oder Herabsetzung der Vergütung sind ausgeschlossen, sofern eine Ersatzlieferung in angemessener Frist möglich ist. Die Kundin/der Kunde hat uns umgehend nach Erhalt der Lieferung allfällige Mängel anzuzeigen, spätestens innerhalb von 10 Tagen. Erfolgt keine rechtzeitige schriftliche Mängelrüge, gelten die gelieferten Produkte als genehmigt. Die reklamierte Ware muss mit einem entsprechenden Vermerk innert 10 Tagen (Poststempel) zurückgesendet werden. Die Ware ist mit Originalverpackung zu retournieren. Allfällige Versandkosten bei Rücksendung gehen zu Lasten des Käufers.

Bei Beschädigung der Artikel auf dem Transportweg ist innerhalb von 48 Stunden zu reklamieren, da sonst der Anspruch auf kostenlosen Ersatz erlischt. Bei nicht erfolgter Rücksendung oder falls wir an der beanstandeten Ware keine oder nur durch den Käufer verursachte Mängel feststellen können, trägt der Käufer die Kosten der Ersatzlieferung. Rücksendungen bei Nichtgefallen sind ausgeschlossen.

Zuletzt angesehen